Barkassen-Rundfahrt: Der Hamburger Hafen und seine NS-Geschichte

Wann:
Fr, 20. Mai 2022, 15:00 h - 17:00 h
Kategorie:
Ausflüge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Während der zweistündigen Rundfahrt mit einer Barkasse durch den Hamburger Hafen wird die Geschichte
dieses Hafens im Nationalsozialismus thematisiert. Der Historiker Herbert Diercks erläutert dabei die Rolle
des Hafens während Zwangsarbeit, Widerstand und Verfolgung. Die Route führt auch zu Orten, an denen
Zwangsarbeits- und Konzentrationslager eingerichtet waren, darunter zum „Speicher G“ am Dessauer Ufer.

 

Begrenzung:30 Personen

 

Treffpunkt: 15 Uhr, Barkassen-Centrale Ehlers, Anleger Vorsetzen beim roten Feuerschiff (Nähe U-Bahnstation Baumwall)

Ende: gegen 17 Uhr

Kosten: 16 €/ Studierende 13,50 €

Leitung: Carmen Ludwig/ Referent: Herbert Diercks

 

Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 107. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Die Geschäftsstelle und die Bibliothek sind urlaubsbedingt geschlossen. Gern sind wir ab dem 25.07. wieder für Sie da.

 

 

Beitrag des VHG:

"Erinnerungskultur im städtischen Raum - Kontexte und Hintergründe der Debatte um den Wiederaufbau der Hamburger Bornplatzsynagoge"